ACOSYS- Simplifying IT
Tel.: +49 (0)431 22 100 10
Mail: kontakt@acosys.de

IPERIUS Backup

IPERIUS Backup ist eine einfach zu konfigurierende, sehr vielfältig einsetzbare Windows Backup Lösung. Sie deckt praktisch alle Bereiche des Backups ab, ob Laufwerksabbilder, Online Datensicherung (Anbieter unabhängig), FTP, Datenbanken, virtuelle Maschinen, Webseiten usw..

Die kleinste Variante, IPERIUS Backup free, ist kostenlos und ermöglicht bereits Inkrementelle Backup auf NAS, USB Festplatte oder Sicherung im Netzwerk. Automatische Datensicherung (bei der FREE Version mit der Einschränkung, dass der User angemeldet sein muss), E-Mail Benachrichtigung, und ZIP- Komprimierung. Das Ausführen externer, vor- und nachgeschalteter Scripte /Batches/ ext. Programme ist ebenfalls möglich. 

Iperius Backup free:

  • keine zeitlich beschränkte Version, sie kann und darf dauerhaft eingesetzt werden.
  • Kompatibel mit Server 2012
  • Kompatibel mit Windows 7, 8, 8.1 und 10
  • mehrsprachig

Manchmal sehr angenehm ist, dass die Software nicht in Container oder ZIP Files sichern muss, sondern Ordner und Dateistruktur 1:1 auf dem Backup Medium beibehalten kann. Das ermöglicht nicht nur eine gute Übersicht sondern auch ohne weitere Hilfsmittel oder Programme die Rücksicherung einzelner Dateien, auch auf fremden Rechnern. 

IPERIUS Backup free kann hier kostenlos heruntergeladen werden.

 

IPERIUS Desktop kann zusätzlich als Dienst installiert werden. Dies ermöglicht Backups auch dann, wenn kein Benutzer angemeldet ist. Zusätzlich kann in der Cloud, also auf Ihrem OneDrive, Google Drive, Amazon S3, Dropbox oder Azure Storage Account gesichert werden. Das speichern in der Cloud macht Sinn, wenn z.B. bei Ihnen eingebrochen und Ihr Computerequipement geklaut wird. Oder wenn Sie auch von anderen Geräten auf einen synchronisierten Datenbestand zugreifen möchten.

Wichtiger Unterschied zur Free Version ist die Möglichkeit, sogenannte Drive Images erstellen zu können. Drive Images sind exakte Kopien der gesamten Festplatte. Ein Drive Image ermöglicht die Rücksicherung des Inhaltes eines Computer inklusive Betriebssystem. Nach der Rücksicherung ist der Computer wieder genau so, wie zum Zeitpunkt der Erstellung des Drive Images, also mit allen installierten Programmen und Einstellungen.

Schwere Systemfehler, defekte Festplatten, Updatefehler oder Viren machen die Neuinstallation eines Computer manchmal leider unausweichlich. Während eine komplette Neuinstallation von Windows mit allen Programmen und Konfigurationen Stunden oder auch Tage dauern kann, ist man mit einem Drive Image in kürzester Zeit fertig. Lediglich die Änderungen seit Erstellung des letzten Drive Images müssen nachgearbeitet werden. 

Wir empfehlen immer dann die Erstellung eines aktuellen Drive Images, wenn man umfangreiche Änderungen an der Konfiguration plant. Auch vor dem Einspielen der sog. Service Packs von Microsoft sollte man sich die Zeit für ein Image nehmen. Auch vor einer eventuellen Virusbeseitigung macht ein Komplettbackup noch Sinn. Einfach immer, wenn man tief ins System eingreift, so kann man im Zweifelsfall nochmal zurück.

IPERIUS Desktop kostet 29,-€ incl. MWSt. und beinhaltet Support und Aktualisierungen durch den Hersteller.

 

IPERIUS Essentials entspricht Iperius Desktop und kann auch auf Servern (Windows 2003, 2008, 2012 und 2016) installiert werden.
IPERIUS Essentials kostet 69,-€ incl. MWSt. und beinhaltet Support und Aktualisierungen durch den Hersteller.

 

IPERIUS Advanced Database beinhaltet IPERIUS Essentials und ermöglicht darüber hinaus automatische Backups von SQL Servern (auch Express), Oracle, MySQL, MariaDB und PostgreSQL. Backups werden im Hintergrund ohne Unterbrechung der Anwendung durchgeführt.
IPERIUS Advanced Database kostet 146,-€ incl. MWSt. und beinhaltet Support und Aktualisierungen durch den Hersteller.

 

IPERIUS Advanced Virtual Machine beinhaltet IPERIUS Essentials und ermöglicht die Sicherung virtueller Hyper-V / VMware ESXi-Maschinen.
Eine einzige Lizenz für 146,- incl. MWSt. für den automatischen und sicheren Backup unbegrenzt vieler Server und virtueller ESXi-Maschinen.

 

IPERIUS Backup Advanced Tape beinhaltet IPERIUS Essentials und ermöglicht die Sicherung auf DAT oder LTO Ultrium kompatiblen Bändern.
IPERIUS Backup Advanced Tape kostet 146,-€ incl. MWSt. und beinhaltet Support und Aktualisierungen durch den Hersteller.

 

IPERIUS FULL. Diese Lizenz umfasst alle Merkmale und Backup Typen.
Die Komplettlösung kostet 269,-€ incl. MWSt, auch dieser Preis mit Support und Aktualisierungen direkt durch den Hersteller.

  

Versionsvergleich IPERIUS Backup

Merkmale / Versionen Free Desktop Essential Adv.Tape Adv. DB Adv. VM Full
Datensicherung auf Massenspeichergeräte
(Disk, NAS, RDX, USB, Netzwerk, usw.)
Inkrementelles Backup
Zip-Komprimierung
Kopieren und Zip-Komprimierung von Pfaden mit über 255 Zeichen
Ablaufplanung
E-Mail-Benachrichtigungen
Unbegrenzte Backup-Aufträge
Unbegrenzte Zielordner und Quellelemente
Ausführen externer Skripte
Logdateien
Mehrsprachenunterstützung
Erweiterte Filter und anwenderspezifische Variablen
Automatische Authentifizierung bei gemeinsamer Netznutzung
Schutz der Backups vor Ransomware-Viren (Cryptolocker, CrytpoWall, TeslaCrypt usw.)
Cloud Backup (Online-Backup)
(Google Drive, Amazon S3, Azure Storage, OneDrive, Dropbox)
-
FTP-Backup/FTPS/SFTP (Upload und Download) -
Konfigurationsschutz -
Kopierung der NTFS-Berechtigungen (ACL) -
Automatisches Update -
Synchronisation (mit Löschung alter Dateien) -
Drive Image - Disaster Recovery (Vista, 7, 8, 10, 2008, 2012, 2016) -
Als Service ausführen -
Open File Backup (VSS) -
  Free Desktop Essential Adv. Tape Adv. DB Adv. VM Full
XP, Vista, Windows 7, Windows 8, Windows 10
Server 2003, Server 2008, Server 2012, Server 2016 -
Kann mit der Webkonsole verbunden werden -
Kann eine Schnittstelle zum Iperius Online Storage bilden -
Tape Backup (Bandsicherung)
(DAT, LTO, USB, SAS, usw.)
- - - - -
Backup und Wiederherstellen von Oracle/MySQL/MariaDB/PostgreSQL/SQL Server-Datenbanken - - - - -
Backup virtueller VMware ESXi / Hyper-V-Maschinen - - - - -